Das schaffst du nie?

Wer kennt sie nicht? Menschen, die einem ständig Selbstzweifel einreden? Nicht an einen glauben wollen? Sich über Träume, Wünsche und selbstgesteckte Ziele lustig machen?

Wie oft muss man sich anhören: „Das kannst du nicht, das hast du ja noch nie gemacht …“, denken die Leute die so etwas von sich geben, dass auch sie nicht mit allen Fähigkeiten über die sie verfügen geboren wurden. Sich viele Dinge erst aneignen oder lernen mussten?

Wohin kommen wir, wenn wir uns von anderen Leuten ständig in unserem Vorankommen einschränken lassen?

Aber mindestens genauso wichtig ist es eben, nicht auf diese Stimmen zu hören! Natürlich gehören viele Dinge, Tätigkeiten, etc… vorab reiflich überlegt und Informationen eingeholt, aber wir sollten uns nie von anderen einreden lassen, was wir können und was nicht. Wir sollten uns lieber kritisch mit uns selbst auseinandersetzen. Jeder für sich selbst überlegen, warum traue ich mir das zu? Was brauche ich dafür? Etc…

Ein sportliches Beispiel: Christian Troger, ein Mann dem von Geburt an ein Bein samt Gelenkspfanne fehlt, nie wird er gehen können, meinten die Ärzte….
2011 schafft er einen Ironman 3,8 KM Schwimmen, 180 KM Radfahren & 42,2 KM Laufen.

http://www.christian-troger.com

Doch wir dürfen auch nicht vergessen, was uns heute alles im modernen Leben fehlen würde, wenn so mancher Denker, Philosoph bzw. Erfinder nicht trotz allen Zweiflern weiter an sich und seine Ideen geglaubt hätte und aufgehört hätte …

Würden wir dann heute im Flugzeug reisen? Mobiltelefone, Skype, Laptops, etc.. nutzen können?

Interessante Lektüre hierzu:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s