101 Jahre elektrische Ampel

toiletten-ampel

Vorab frage ich mich warum wir 101 Jahre Ampel „feiern“ und nicht 100, andererseits gefällt es mir irgendwie das ein „Jubiläum“ um 1 Jahr „verschoben“ wird. Endlich mal was anderes.

Lt. Informationen verdanken wir die Ampel einem Polizisten aus den schönen USA, Salt Lake City, der Schöpfer Lester Wire, welcher mit seiner Erfindung lt. Medien 1000 Leben rettete.

Bei dieser Aussage muss ich etwas schmunzeln, denn heutzutage scheint so mancher Städteplaner es eher auf verspannte Nackenmuskeln abgesehen zu haben, wenn er Ampelanlagen installiert. So gibt es viele neue Ampelanlagen im schönen Wien, wo man bis zur Haltelinie vorfahren soll (z.B. bei einer Verkehrsabhängigen Ampelanlage), aber wenn man an der Haltelinie ist, schafft man es ohne „Yogatraining“ im Auto nicht die Ampel auch zu erblicken.

Auch stelle ich mir öfters die Frage, warum auf der Hauptstraße (1 Spur Stadtauswärts und 1 Spur Stadteinwärts) des Ortsteiles in dem ich aufgewachsen bin, mittlerweile auf 2km sage und schreibe 5 Ampeln sind ?!? Erhöht das wirklich die Verkehrssicherheit oder einfach nur die allgemeine Aggressivität?

Witzig auch, dass oft wenn Ampeln auf stark verquentierten Straßen ausfallen und die Polizei den Verkehr noch nicht regelt, der morgendliche Stau oft ausfällt.

Aber immerhin hat sich die Ampel ganz schön weiterentwickelt, zumindest die Fußgängerampeln sind durchaus kreativ, da gibt es in Deutschland die Ampelmännchen mit und ohne Hut, die nach der Wiedervereinigung nicht weggenommen werden durften und mittlerweile auch im westlichen Teil Berlins zu finden sind.

Es gibt Ampelpärchen die für mehr Toleranz und Akzeptanz stehen. Find ich auch gar nicht so übel.

Gewitterampeln haben wir dann auch noch, auch keine schlechte Idee, hat sich immerhin Rot, Gelb und Grün ohnehin schon in unsere Köpfe gebrannt, also fällt es auch jedem leicht diese zu verstehen und zu interpretieren.

Und ganz besonders witzige Ampeln gibt es auch noch, die Klo Ampel, ist der Sitz unten leuchtet sie grün, ist der Sitz oben leuchtet sie rot.

Leider hab ich noch nicht herausgefunden ob man diese nicht auch umprogrammieren kann. Für einen Singlehaushalt oder einen Männerabend daheim …

… Jetzt schweifen meine Gedanken, woher kommt das Sitz runterklappen eigentlich? Googelt man etwas, findet man ganze Foren die voll zu Meinungen zu dem Thema sind und was kommt unterm Strich raus? Der Mann sei faul ?!? Hmm, wenn Frau erwartet, dass man(n) den Sitz hochklappt, warum kann sie ihn dann nicht wieder runterklappen? Sogar von regelmäßigen Beziehungsstreit ist die Rede ??? Also ich hab es sowieso am Liebsten wenn auch der Deckel unten ist, sieht sauberer aus und verhindert das Hund vielleicht mal auf die Idee kommt draus zu trinken …

… „Egal“ am meisten würde mich ja interessieren was Lester Wire wohl gesagt hätte (oder würde) wenn man ihm erzählt wie sich seine Idee / Erfindung mal entwickeln würde … vom amerikanischen Simplen Rot-Gelb-Grün bzw. Walk und Don’t Walk über Ampelmännchen, Ampelpärchen und schließlich auch noch Kloampeln …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s