Eine Nacht im Viper Room Vienna mit: Restare, Projekt Steinhof & Pissmark

Wie es das „Sportleben“ mit 2 Hunden so mit sich bringt (nein es ist nicht das Alter, wirklich nicht), bin ich größtenteils schon ein Ausgehmuffel.

Doch gestern gab es einen Ausreißer, eine Einladung in den Viper Room Vienna zu den Bands: Restare aus Krems, Projekt Steinhof & Pissmark jeweils aus Wien machte mich neugierig.

Also hieß es, ab in den 3. Bezirk.

Bereits beim Betreten des Viper Rooms, war die erste Band Restare zu hören und obwohl mir die Band bis dahin vollkommen unbekannt war, war es mir nicht möglich still zu stehen oder zu sitzen. Die Riffs, die Drums, die Melodie und der Gesang eindeutig keine Hinterhof-Garagenband und so sicherte ich mir dann auch noch ihre CD.

Wobei mir derzeit das Stück „Free Again“, wo sie das Motto „Wir kaufen mit Geld das wir nicht haben, Dinge die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir gar nicht mögen“, sehr gut thematisieren, am besten gefällt.

Dann kam Projekt Steinhof, abwechslungsreicher (wie sie es selbst beschreiben): „Metalrock mit Blues, Stoner und Punk Elementen mit deutschen Texten“, machten das Sitzen auch schwer, zumindest der Kopf war fast immer in Bewegung und so mancher Schmunzler huschte bei den Texten auch über das Gesicht.

Als das Ende kam und sie gemeinsam mit dem Sänger von Pissmark den Böhsen Onkelz Klassiker „Wahre Freunde“ raushauten, war die Stimmung ausgelassen und ich Baff von der Stimme des Pissmark Sängers.

Dann kam Pissmark mit „brachialer Wiener Härte“, leider konnte ich ihnen nicht lange lauschen, aber das was ich hörte hat mich überzeugt, auch hier war ein still sitzen einfach nicht möglich und von der Stimme des Sängers könnte sich so mancher noch was abschauen.

Sehr bedauerlich das es in unserem Land nicht mehr Unterstützung für Musiker gibt. Ich weiß nur eins, das nächste Mal wenn die 3 Bands auftreten bin ich wieder dabei.

Neugierig geworden?

Restare:

https://www.facebook.com/restareaustria
https://www.youtube.com/watch?v=MRkvd9Q9fAQ

Projekt Steinhof:

https://www.facebook.com/pages/Projekt-Steinhof/207496619311105
https://www.youtube.com/watch?v=aKloX2kOGHE

Pissmark:

https://www.facebook.com/pissmark
https://www.youtube.com/watch?v=r3SdUWCiNOU

Pissmark mit: Pissmark aus Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s