Michael Fassbender „Magneto“ verkörpert Callum Lynch, Assassine in der Assassin’s Creed Verfilmung

Die Spielreihe von Assassin’s Creed zog so manchen in seinen Bahn. Ja, auch mich mit Black Flag.

Im nächsten Monat, September 2015, beginnen nun die Dreharbeiten zum Film und erste „Mini“-Infos sickern durch.

Michael Fassbender, bekannt als Magneto aus X-Men: Erste Entscheidung, wird Callum Lynch verkörpern. Ein Charakter der in den Spielen nicht vorkommt, ist der Nachfahre der geheimen Assassinen-Gesellschaft wodurch er über genetische Erinnerungen verfügt. Diese ermöglichen es ihm, die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts nachzuerleben.

Wissen und Fähigkeiten seines Vorfahren, kann er sich so aneignen und trifft (natürlich), auf den Geheimbund der Templer mit denen er es schließlich aufnimmt.

Als Kinostart ist der 16. Dezember angegeben. Man darf sich auch auf Darsteller wie Marion Cotillard (Miranda Tate/ Talia al Gul in Batman: Dark Knight Rises), Michael Kenneth Williams (Officer Jack Lewis: Robocop) und Ariane Labed (Before Midnight).

Drehorte sind: London, Malta und natürlich Spanien, ich bin gespannt auf den Film und neugierig wie ihn Fans des Games aufnehmen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s