Miley Cyrus klärt auf; sie ist Pansexuell

Was kann man über „Skandal-Nudel“ (wie’s in den Medien gern heißt) Miley Cyrus sagen: Na ja, sie ist die Tochter von Billy Ray Cyrus (Don’t break my heart, my achy breaky heart …), spielte in einer Disney Serie mit (Hannah Montana) und löst sich nun seit einigen Jahren vom diesem „Brav-Mädchen-Image“

Mit Bravour, heraushängende Zunge, nackt auf Abrissbirnen, Joints bei Musik-Awards, selbst hochgeladene „Nacktbilder“ im Netz und gerne mal den Po anderen Sängern oder der Kamera hinstreckend …

Sie selbst sagt sie möchte Aufmerksamkeit, darum erschien sie wohl vor kurzem auch bei Jimmy Kimmel mit Nippel Stickern auf der Brust. Tja, also auch das mit der Aufmerksamkeit bekommt sie ganz gut hin (Nebenbei erwähnt sie ist Sängerin)

Jetzt verrät sie der Welt, sie ist Pansexuell (weil Bisexuell wohl schon fad ist? Mittlerweile ist das ja so gut wie jeder weibliche Jung Promi)

Natürlich wurde ich neugierig als ich auf das Wort stieß und kam nicht umhin zu googeln.

Jetzt wird’s kompliziert; Wikipedia sagt:
„Ein pansexueller Mensch ist in der Lage, für Menschen jeder Geschlechtsidentität sexuell oder romantisch zu empfinden. Bisexuelle Menschen hingegen beziehen sich nur auf zwei Geschlechtergruppen, meist das eigene Geschlecht auf der einen und andere Geschlechter auf der anderen Seite, bzw. zwei oder mehr Geschlechter, meist Männer und Frauen. Die Silbe poly aus Polysexualität stammt aus dem Griechischen und bedeutet viele. Demnach fühlen sich Polysexuelle zu mehr als zwei Geschlechtsidentitäten hingezogen, jedoch nicht zwingend zu allen.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Pansexualit%C3%A4t

Aha? Und was ist Geschlechtsidentität?
„Unter Geschlechtsidentität (selten auch: Identitätsgeschlecht) versteht man in der Psychologie das Geschlecht, dem sich ein Individuum zugehörig fühlt und das meistens mit den körperlichen Geschlechtsmerkmalen übereinstimmt. Menschen, bei denen dieses nicht immer oder nicht ganz der Fall ist, bezeichnet man als Transgender“.
Menschen, die vollständig in die andere Geschlechterrolle wechseln und eine geschlechtsangleichende Operation als notwendige Behandlung benötigen, um den Körper dem eindeutigen Identitätsgeschlecht anzugleichen, werden von Sexualwissenschaftlern als Transsexuelle bezeichnet. Darüber hinaus gibt es Geschlechtsidentitäten, die das binäre („zweiteilige“) Geschlechtssystem verlassen und geschlechtliche Neutralität anstreben. Dies wird gelegentlich auch als neutrois bezeichnet.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsidentit%C3%A4t

Ah, okay ganz schön kompliziert in was für Kategorien man so eingeteilt wird und was es da alles gibt. Ich kannte den Begriff noch nicht, jetzt bin ich also um einen Begriff reicher … im Endeffekt aber auch egal. Also jetzt ohne jemanden nahe treten zu wollen, für mich ist das „einfach“ Bisexuell … und solang Kinder und Minderjährige (und Tiere) außen vor gelassen werden (und es im beiderseitigen Einverständnis zu einer Beziehung oder Kontakt kommt), soll Mensch lieben wenn Mensch liebt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s