Styling Tipps fürs erste Date – interessante Wiedersprüche

Jedes Frauenmagazin druckt mindestens 1 mal im Jahr die Styling Regeln fürs erste Date, dass sie mit diesen Artikeln gegen ihre sonstigen Fashionregeln verstoßen und das was sie im vorigen Artikel noch als Männer-Magnet bezeichnen wiederlegen, ist ihnen Egal.

Zudem treffen wir beim ersten Date nicht unseren potentiellen Lebenspartner, sondern unseren nächsten Lover? Na ja, an einem Lover wäre zumindest ich nicht interessiert…

Wie dem auch sei, sind Smokey Eyes gerade noch ein Hingucker und der Garant dafür, dass Mann zweimal hinsieht, soll man beim ersten Date auf Make-Up weitestgehend verzichten … Wie denn nun? Also beim einfachen Ausgehen, wenn man ebenfalls einen potentiellen „Lover“ finden könnte, der uns auf ein erstes Date einlädt, sollen wir aussehen wie ein Vamp, aber beim ersten Date sollen wir natürlich sein? Denn alles was über Wimperntusche etwas Rouge und einen dezenten Lippenstift hinausgeht ist nun verboten …

Auf rote Kleidung soll Frau verzichten, weil Mann dann denkt Frau wolle Sex: „Männer glauben, dass rot gekleidete Frauen an schnellem Sex interessiert sind. Das fanden Wissenschaftler der Université de Bretagne-Sud in einem Experiment mit 120 männlichen Studenten raus.“
FALSCH, beim ersten Date sollen wir ihn Rot die Verführerin mimen, jetzt verlieben sich Männer auch schneller in uns wenn wir Rot tragen …

Jetzt wird es aber richtig ulkig, Thema Haut zeigen, natürlich nicht zu viel, da Mann sonst wieder denkt wir würden gleich mit ins Bett kommen, lt. dem Beitrag welche Styles Männer an uns hassen, sollen wir auf Duts & Co verzichten und die Haare einfach offen wallen lassen und je wuschiger die Haare desto besser … Tja beim ersten Date heißt es Nacken zeigen, denn finden Männer besonders anziehend …
Frage nur ich mich jetzt wie man das Kunststück vollbringen soll, mit offener Walle Mähne seinen Nacken zu zeigen?

Alles was zu schlabbrig ist sollte im Kleiderschrank bleiben, auch wenn man diesen Style sonst bevorzugt. Frau darf nicht zu sexy erscheinen soll aber gleichzeitig ihre Kurven betonen? Irgendwie wird’s immer seltsamer. Natürlich soll man auch auf bequeme Heels zurückgreifen …

Steht man nicht auf Blümchenkleider, soll es die knackige Jeans mit Bluse sein, bei der Bluse darf gerne ein Knopf mehr offen bleiben (wie war das jetzt nochmal mit Haut und leichte Beute?) … Die Fashionista darf man aber auch nicht mimen, egal ob man im echten Leben eine ist, oder nicht …

Hmm.. ich habe ja auch meine Styling-Tipps, zum ersten Date gehe ich in meiner Lieblingsjean und je nach Wetter im Lieblingstop oder Lieblingspulli. Ach ja und Sneakern. Außer Wimperntusche kommt sowieso nie etwas in mein Gesicht … und das erstaunliche Resultat? Trotz Missachtung sämtlicher Styling-Tipps oder Regeln und dem absoluten nicht tragen von roter Kleidung, lebe ich seit einigen Jahren in einer glücklichen Beziehung.

Vom Verstellen halte ich nichts, und wäre ich jemals in einer Bluse und Heels zu einem ersten Date gegangen, hätte das so zu mir gepasst wie ein Eisbär in die Karibik und ein Löwe auf den Nordpol …

Sicher möchte man sich von seiner besten Seite zeigen und das verstehe ich auch, aber Ehrlichkeit währt am längsten. Was hat es für einen Sinn meinem zukünftigen Partner ein Bild zu präsentieren, dass er so kaum noch zu sehen bekommen wird? Weil man sich für das erste Date verkleidet hat? Ist da Stress nicht auch schon vorprogrammiert, wenn man ein Outfit oder Bild seiner selbst präsentiert, dass man auf Dauer nicht aufrechterhalten kann?

Aber vielleicht sind diese Tipps und Regeln ohnehin nur darauf ausgerichtet einen Lover und keinen Partner zu finden …

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s