Warnung oder Promotion? Ein Video gibt Rätsel auf …

Niemand kann sagen woher das Video tatsächlich kommt. Eine Gestalt die eine Kute trägt und ihr Gesicht hinter einer Pestmakse verbirgt, „führt“ durch ein Video, dessen Tonspur nur aus grauenvollen „Pfeiftönen“ besteht. Neben und über ihr tauchen Zahlen und Symbole auf. Er hebt seinen Arm, trägt einen Handschuh mit einer Led, offenbar wird ein Morsecode gesendet.

Die Netzwelt steht unter Spannung, unzählige sind nun dabei dieses Video samt Tonspur zu entschlüsseln, es fördert beunruhigendes zu Tage:

Erstmalig lud es der User AETBX am 09. Mai auf seinen YouTube Kanal hoch, es ist das einzige Video dieses Users. Der Titel, ein binärer Code:

01010100 01100101 00100000 01110001 01110101 01100101 01100100 01100001 00100000 00110001 00100000 01100001 11110001 01101111 00100000 01101101

soll spanisch sein und „muerte“ (=Tod) bedeuten. Der User, AETBX, streitet ab der Urheber dieses Videos zu sein, es sei ihm von einem Freund übergeben worden, der es in einem spanischen Park fand?

Mir wird dieser Binäre-Code auf nickciske mit Te queda 1 año m� übersetzt was soviel bedeutet wie: Sie haben 1 Jahr (bekam .. ?), was mich jetzt an Filme wie „The Ring“ oder in „3 Tagen bist du Tot“ erinnert …

Mittlerweile hat auch der Betreiber des schwedische Tech-Blog GadgetZZ, dieses Video via Post aus Polen erhalten … Der Drehort konnte mittlerweile als ehemalige psychiatrische Klinik in Warschau (Polen) identifiziert werden.

Den Morsecode im Handschuh entschlüsselt, erhalt man: Red Lips like Tenth, was ein Anagramm für: Kill the president sein soll … Die Koordinaten die neben der Gestalt auftauchen, als sie die Arme hebt: 33 38 2e 38 39 37 37 30 39 2c 2d 37 37 2e 30 33 36 35 34 33 führen hierhin: The White House, W Executive Ave NW, Washington, DC 20502

Ziemlich zu Anfang als er seine Finger hebt und 3-1-2 zeigt erscheinen Zahlen und/oder Buchstaben im Fenster neben der Gestalt (bei 2 sehe ich 06-F, scheint aber so als würde da noch mehr stehen)

video21n-8-web

Immer wieder, werden kurze Text/Zahlen oder Morsecode Passagen eingeblendet … Gegen Ende des Videos blickt die Gestalt auf „Dreiecke“ die eingeblendet werden … die irgendwie an die Anleitung von Contact erinnern …

video21n-1-web

video21n-3-web

video21n-7-web

Richtig schräg wird es als User die Tonspur durch ein Spektogramm abspielen lassen, welches Töne sichtbar macht. Sie zeigen weibliche Opfer aus Horrorfilmen bzw. ein Bild zeigt ein tatsächliches Opfer vom Boston Strangler

Totenköpfe und die Nachricht „You are already dead“ erscheinen zusätzlich …

1431201657137

spectrogram-creepy-puzzle

disturbing-video-viral

Manche meinen es sei Promo, entweder für eine Serie auf SyFy oder für den Musiker Skrillex, der im Mai eine neue Single „Red Lips“ rausbrachte und angab im seien CD’s aus seinem Hotelzimmer gestohlen worden. Denke allerdings, dass er sich dann bereits zu seinem bizarren Video geäußert hätte …

Meine Vermutung wäre, es war jemanden „Fad“ und das die Antwort eventuell bei AETBX zu finden sein könnte … Ein anderes Video findet sich auf seinem YouTube Kanal nicht und er ist offenbar der erste der es im Mai 2015 postete, weshalb ich einen ursprünglichen Halloween-Gag ausschließe … Doch dieser streitet (verständlicherweise) jeden Zusammenhang mit diesem Video ab …

Wäre gespannt auf Eure Meinungen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s