Australien – Lake Hillier, das pinke Naturwunder

1802 kämpft sich der Forscher, Mathew Finders, seinen Weg auf den höchsten Gipfel einer australischen Insel, Middle Island, um selbige, im Zuge seiner Expedition überblicken zu können. Nachdem er den Berg erklommen hatte, verschlug es ihm wohl die Sprache, mitten im satten Grün der Wälder befand sich ein intensiv Pink leuchtender See umrandet von einem weißen Strand …

Herausfinden, warum der Salzwassersee so leuchtet konnte er allerdings nicht und auch heute, 213 Jahre später, ist die Wissenschaft in dieser Frage keinen Schritt weiter.
Allerdings gibt es eine Vermutung, Bakterien und Algen sollen der Ursprung dieser seltenen Färbung sein. Jedoch weißt der Salzwassersee, eine weitere Besonderheit auf, entnimmt man Wasser, mittels eines Gefäßes ändert es seine Farbe dennoch nicht.

Dies ist in der Regel nämlich anders, wie beim Retba See im Senegal oder dem ebenfalls in Australien befindlichen Pink Lake, ebenfalls Salzseen, zeigen selbige ihre Färbungen auch nur unter besonderen Wetterverhältnissen und Lichtbedingungen. Auch können hierfür verantwortliche Bakterien und Algen, deutlich leichter, im Wasser nachgewissen werden.

Middle Island steht seit geraumer Zeit unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Wer diesen See Live sehen möchte, kann dies nur mittels Helikopterflügen, welche angeboten werden oder mittels Drohnen tun.

So oder so, ist es für mich ein weiteres interessantes Naturphänomen … im ersten Impuls denkt man beinahe „Ach von hier kommen die Flamingos …“, obwohl man natürlich weiß das sie es nicht tun. Da sie in Australien auch nicht vorkommen, ihre Färbung verdanken sie übrigens ihrer Nahrung, Flamingos kommen mit grauen Gefieder zur Welt, in Zoos wird das Gefieder oft weiß. Da sie die Algen, welche für ihre Färbung verantwortlich sind, nicht zu sich nehmen …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s