Der Hund und sein Leckerli

Halte ich ein Leckerli in der Hand, traben die hündischen Damen des Hauses nicht nur recht flott an sondern wären vermutlich bereit fast alles dafür zu tun. Praktisch sind sie also, die Leckerschmecker, ein neuer Trick ist schnell gelernt und heranrufen klappt auch immer prima, mittlerweile natürlich auch wenn der Genusshappen daheim geblieben ist. Selbst Fuß gehen kapiert Hund mit mundender Belohnung recht schnell.

Vermutlich trägt Leckerli auch schuld daran, dass die hündischen Damen des Hauses ihren Tierarzt vergöttern, bei den ersten Besuchen wurden sie damit nämlich vollgestopft. Einmal ins linke Ohr schauen, Leckerli. Jetzt das rechte Ohr, Leckerli. Die Augen haben wir auch noch, Leckerli drei und vier. Die Zähne müssen wir uns auch ansehen, Leckerli fünf. Eine Spritze in den Welpenpo, Leckerli sechs und so weiter und so fort … Heute bekommen sie Leckerli nur noch ganz am Ende der Behandlung, aber die Wiedersehensfreude ist dennoch kaum zu zügeln … Und wehe es ist noch jemand vor uns dran, dann kommen einige Winsler und ein vorwurfsvoller Blick in meine Richtung …

Natürlich haben auch wir Spaß daran, Leckerli zu suchen, im Zuge eines Suchspieles, oder geworfenes Leckerli in der Luft zu fangen. Warum wir daran Spaß haben? Selbstredend ist der Verzehr der Leckerschmecker den hündischen Damen des Hauses vorbehalten, aber all die witzigen Grimassen und Blicke welche ich dabei zu sehen bekomme, vor allem wenn geworfenes Leckerli nicht, wie gewünscht, im Maul landet … Göttlich

Nun hat Fotograf Christian Vieler eine Fotoserie gestartet die mir Begeisterung und so manchen Lacher entlockt. Er hält diese Blicke und Versuche Leckerli aus der Luft zu fassen bildlich fest.

Wer Hunde mag und heute noch nicht gelacht hat sollte nach der Bildserie noch auf seiner Facebook-Seite vorbeisehen, einen kleinen Ausblick auf weitere lustige Bilder habe ich ebenfalls eingefügt ….

 

 Übrigens, gibt es menschliche Leckerschmecker, meist in Form von „Schokozuckerl“, um die Marke nicht zu nennen, sehe ich selbst wohl aus wie der Dalmatiner …

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s