Helden …

… in den meisten Köpfen ist ein Held übernatürlich, kann fliegen, ist nahezu unverwundbar, verfügen über Mutationen welche sie uns „Normalsterblichen“ gegenüber scheinbar überlegen machen, oder besitzen einzigartige, übernatürliche, Fähigkeiten …

Gestern Abend, alberten mein „Galan“ und ich ziemlich herum, während der Flimmerkasten sich allein unterhielt. Wobei wir, aufgrund meiner „Aggression“ gegenüber einem gewissen Radiosender, mit welchem ich im Büro „gefoltert“ werde und der Musik welche er spielt, ein neues „Rave-Lied“ „komponierten“ … Allerdings muss ich nun kurz meine Kollegin, Sandra, welche nicht so heißt, in Schutz nehmen, sie hat keine Ahnung von meiner Abneigung gegen ihren bevorzugten Radiosender und da sie ohnehin nur den halben Tag da ist, überlebe ich die Folter schon.

Grundsätzlich hatte ich gestern plötzlich eine ziemlich witzige Geschichte im Kopf, über besagten Radiosender, Sandra und der Komposition des neuen Musikhits. Allerdings kann ich sie nicht niederschreiben, weil etwas anderes viel präsenter in meinem Kopf ist …

Ich bin heute und morgen „allein“, unter Tags, wobei mir dieser Umstand, diese Woche, beinahe eine leichte Depression beschert … Jede Woche sehne ich das Wochenende mit meinem „Galan“ herbei, diese Woche besonders, da wir uns unter der Woche aufgrund von verschiedenen Terminen auch abends kaum sahen.

Aber er hat eine Pflicht zu erfüllen, eine durchaus Noble. Er nimmt an einer Fortbildung zur Krisenintervention teil, um eine soziale Verpflichtung einzugehen, deren Bewältigung für mich unvorstellbar ist …

Wenn die Ausbildung beendet ist und er Bereitschaft hat, könnte jederzeit das Telefon läuten, dann muss er los, in einem der schlimmsten Fälle um einem Menschen mitzuteilen das sein geliebtes Kind und/oder Partner nicht mehr nach Hause kommen werden … Tränen steigen mir bereits jetzt in die Augen, ich schlucke hart … Im Anschluss an diese schreckliche Nachricht, muss er die Person auffangen und unterstützen ….

Natürlich umfasst die Krisenintervention noch viele andere, notwendige, Aufgaben um Personen, welche plötzlich unter ziemlich belastenden Psychischen Druck stehen, zu unterstützen. Gerade denke ich an alles was mir mein „Galan“ im Zusammenhang mit dieser Aufgabe erklärt hat und komme immer zu dem Schluss, trotz sozialer Ader, könnte ich solche Aufgaben nicht bewältigen.

Einen ganzen Absatz habe ich nun gelöscht, da die simple Vorstellung davon, welche Aufgaben und Situationen er dann eventuell zu bewältigen hat, mir Angst machen, Sorge um sein Wohl bereiten …

Bereits jetzt, gibt es heikle Situationen an seinem Arbeitsplatz, manchmal wird ihm Gewalt angedroht oder er fast verletzt, da gab es erst vor einigen Monaten einen, für mich überaus Angst einflößenden Vorfall mit Tränengas … Natürlich bin ich für ihn da, höre ihm gerne zu, auch wenn er mir dieselben Sätze fünfmal sagt und unterstütze ihn so gut ich kann … mit Ablenkung zum Beispiel.

Für mich ist er ein wahrer Held. Ein Mensch, welcher seinem natürlichen Fluchtreflex entgegenhandelt um andere, auch fremde, Personen zu schützen. Dies trifft aber natürlich auch auf seine Kollegen, Feuerwehr, Polizei und Rettung zu …

… Dies macht sie für mich fast übernatürlich, egal was passiert und wie schlimm es ist, sie denken nicht an ihr eigenes Wohl und riskieren ihre eigene Gesundheit oder gar ihr Leben um uns allen zu helfen … Natürlich helfe ich gerne, wenn ich zu einer Situation dazu komme, aber absichtlich auf eine gefährliche oder verstörenden Situation zugehen, dass könnte ich nicht … Diesen Eintrag widme ich deshalb meinem „Galan“, den Menschen welche soeben in ihrer Freizeit dieselbe Schulung besuchen wie er, seinen Kollegen und jedem einzelnen der jetzt, morgen oder auch sonst auf Abruf sitzt um bei einem Unfall oder einer Tragödie zu helfen … Ja, ihr seid Helden …

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s