Bobbie Jean Brown Part III: Bobbie Brown, Pamela Anderson & Tommy Lee

Im selben Jahr wie Bobbie kommt auch eine weitere junge Dame nach L.A., die zwei Jahre ältere Pamela Anderson. Sie sehen sich nicht nur zum Verwechseln ähnlich und hegen ähnliche Träume, sondern haben auch denselben Geschmack was Männer angeht … 1990 treffen die beiden Damen erstmals aufeinander …

Kurz nach dem Cherry Pie Video wurden Bobbie und Pamela, neben zwei weiteren Damen, für eine Folge von: Eine schrecklich nette Familie, gebucht, in welcher sie Al Bundys Traumfrauen spielen sollten. Am Set grüßt Bobbie eine desinteressierte Pam.

„Hey, I’m Bobbie.“

„Hey“, entgegnet Pam, setzt ein kurzes Lächeln auf und sieht dann an Bobbie vorbei, einige Jahre sollen vergehen bevor die beiden wieder miteinander sprechen. Werden von Freunden aber stets an ihren Doppelgänger erinnert, da diese die beiden regelmäßig auf Covers von Magazinen miteinander verwechseln.

Als sich Bobbie von Jani räumlich trennt und nach Miami in eine Modelwohnung zieht, eröffnet ihr eines Tages ihre Mitbewohnerin, Jennifer, dass morgen Tommy Lee von Mötley Crüe kommen würde um sie zu besuchen. Jennifer muss jedoch arbeiten und so bittet sie Bobbie Tommy bis zu ihrer Rückkehr zu unterhalten. Sie spricht über ihre Trennung von Jani und er über die Trennung von Vince Neil und ihren neuen Sänger John Corabi … Erst drei Monate nach Bobbies Rehab, sollen die beiden wieder in Kontakt kommen.

Während der Scheidung von Jani hatte Tommy einige Male bei Bobbie angerufen, doch sie hatte ihn nie zurückgerufen, sie war noch damit beschäftigt ihr Leben neu zu ordnen. Auch ihre Freundin Sharise Neil wird soeben von Vince Neil geschieden und da erzählt sie ihrer Leidensgenossin und Freundin das Tommy Lee sie gerne näher kennen lernen möchte, er sei verliebt in Bobbie …

In einem Club treffen sich Tommy und Bobbie zufällig und kommen ins Gespräch, später an diesem Abend soll Tommy mehrfach bei Bobbie anrufen … Schließlich sendet er ihr eine Menge Blumen, nach einigen Dates lässt sich Bobbie auf den Mann ihrer Teenager-Träume ein.  Sie ziehen zusammen.

Auch mit ihm geht sie auf Tour und eines Tages am Flughafen hebt Tommy freudig ein Playboy Magazin hoch „Hey, Babe ich wusste gar nicht das du im Playboy bist“

„Was redest Du? Ach komm schon, dass bin ich nicht“, es war Pamela Anderson

„Oh, wirklich … Sorry … aber irgendwie seht ihr gleich aus … Bis auf ihre seltsamen Augenbrauen.“

Am 17. Jänner 1994 um halb fünf am Morgen bebt die Erde, ein Erdbeben mit 6,7 erschüttert Bobbies Haus, Tommy und Bobbie halten sich aneinander fest. Bobbies Mutter kümmert sich um Taylar, welche das ganze am witzigsten findet. Bücher und Möbel fliegen durch die Gegend, Wasser aus dem gebrochenen Pool überschwemmt ihren Garten und auch den der Nachbarn, schließlich trennt sich das Wohnzimmer von der Küche mit einem lauten Geräusch … Die vier verbringen den restlichen Tag in ihrem Auto.  Erneut geht Taylar mit Bobbies Mutter, Judy, nach Louisiana, in diesem Chaos kann sie nicht bleiben.

Wenige Monate später soll Tommy Lee auf Pamela Anderson treffen, über ihre erste Begegnung gibt es mehrere Gerüchte und offenbar lügt auch Tommy relativ schamlos darüber, ich vertraue auf die Version von Bobbie, welche auch Tommy Lees kleine Schwester Athena und Sharise Neil, die Ex-Frau von Vince Neil bestätigt.

Bobbie, Tommy und Sharise gingen eines Nachts in die Bar One am Sunset Strip. Ein Bekannter von Bobbie, Billy Atkins, sitzt mit Pamela an einem Tisch. Als Bobbie, Tommy und Sharise an ihnen vorbeigehen schnappt Billy Bobbies Arm.

„Hey Bobbie, kennst du Pam?“, sie bejaht und grüßt, dann werden die drei an ihren Tisch eingeladen. Unverzüglich fragt Pam.
„Willst du mir nicht deinen Typen vorstellen?“, Bobbie stellt Tommy Pam vor.

Pamela Anderson hat gerade ihren Durchbruch als C.J. Parker mit Baywatch, die, nach ihrer Rehab und Scheidung, etwas in Vergessenheit geratene Bobbie, welche nun wieder vermehrt arbeitet, wird von Magazinen als die neuen Pamela Anderson bezeichnet …

Wer jetzt denkt das dies für Spannungen sorgen soll, der hat recht.

Während Bobbie noch mit Jani Lane liiert war, hatte der Playboy sie bereits um ein Shooting gebeten, als Bobbie beim Set ankam erfuhr sie das ihr Shooting im letzten Moment, wegen politischen Gründen, ausgefallen war, dieser politische Grund hieß Pamela Anderson …

Pam war nun schwer damit beschäftigt über sich selbst zu sprechen, ihre Worte ausschließlich an Tommy Lee gerichtet, dass sie nur organisch isst, dass sie im Vergleich zu ihren Nachbarn kaum Elektrizität brauchte und das sie auch die Drums spielen könne, bei diesen Worten begann sie auf die Luft einzuschlagen und ihre Haare wie wild zu schütteln.

Als Tommy sich schließlich Bobbie zuwendet und ihr sagt er möchte noch in den Viper Room, ladet sich Pamela selbst ein. Im Viper Room erobern Bobbie und Sharise die Bühne und tanzen, Pamela gesellt sich zu ihnen und scheint die beiden mit ihrem Vorbau verscheuchen zu wollen, als nun auch Carmen Electra hinzukommt, verlassen Bobbie und Sharise die Bühne.

Mittlerweile wohnten Tommy Lee und Bobbie in einem Haus in Mallibu Beach, es war 1994, erneut arbeitete Bobbie kaum, da Tommy strikt dagegen war, stets behauptete er seine Ehe mit Heather Locklear sei nur gescheitert, weil diese sich stärker auf ihre Karriere als auf ihn konzentriert hätte. Eine Freundschaft zu Tommys jüngerer Schwester, Athena, war entstanden, deren Tochter Tobi nur etwas älter als Taylar war, sowie ihren ersten Sohn Miles, 2-jährig.

Im Sommer 1994, machte Tommy Bobbie einen Antrag und obwohl auch er erste neurotische Zeichen zeigte, sagte Bobbie ja. Eines Abends spielen Mötley Crüe in L.A. und Bobbie unterhält sich mit der Frau von Nikki Sixx, als sie wieder zur Bühne blickt sieht sie wie Tommy sie böse fixiert. Nach der Show lässt er seinen Frust raus, packt sie an den Haaren und schreit sie an „Was zum Teufel Bobbie? Das ist hier kein Kaffeekränzchen! Du bist hier um mich zu sehen! Was ist los? Liebst du mich nicht mehr!“

Bobbie sollte ein Heimchen am Herd werden, nur wenn sie zu Hause war, war Tommy zufrieden, sie kochte viel für ihn und nahm etwas zu, da dies Tommy nicht zusagt beginnt sie hinter seinem Rücken wieder Drogen zu nehmen, vor allem um dünn zu sein.

Die Beziehung steht schon auf keinem guten Fundament mehr und nachdem Tommy einige Tage in Vegas verbracht hatte läutet spätnachts auch noch das Telefon, eine Frau ist dran und als Bobbie nachfragt wer sie sei legt sie auf.

Bobbie verfolgt die Nummer zurück und findet heraus, dass mit der Dame und ihren Freundinnen etwas gelaufen war, sie konfrontiert Tommy, der ausrastet, sie auf die Couch wirft und dann drohend über ihr steht. Taylar weint, Tommy lässt ab und geht auf eine Party. Um acht Uhr morgens kommt er mit Whitfield Crane retour, dem Sänger von Ugly Kid Joe.

Sie konfrontiert Tommy erneut mit seinem Verhalten, er schnappt sie zieht sie ins Schlafzimmer und hält sie dort an ihrem Hals gegen die Wand gedrückt, die kleine Taylar zieht an seinem freien Arm, Bobbie versetzt in einem Schlag ins Gesicht und er lässt sie endlich los, sie fällt auf den Boden. Von der Türe hört sie Athena „Oh Shit.“, Athena und ihr Mann James hatten die Nach hier verbracht und waren von dem Lärm munter geworden.

Am nächsten Tag zieht Bobbie aus, da sie nicht gearbeitet hat versetzt sie ihren Schmuck, darunter auch ihren Verlobungsring von Tommy Lee. Einige Tage nach Weihnachten, am 28. Dezember, meldet sie sich bei Tommy, viele ihrer und Taylars Sachen befinden sich noch in seinem Haus, aber wenn sie nicht zu ihm zurück kommt möchte er sie nicht hineinlassen, die Polizei muss einschreiten.

Viele ihrer Möbel befanden sich in einem Lagerraum, sie nimmt den Schlüssel aus Tommys Haus mit und als sie am nächsten Tag den Lagerraum aufsperrt steht darin ein Typ der ihr eine Waffe an den Kopf hält „Mach das du hier wegkommst“, sie erkennt den Typen als einen von Tommys Bekannten. Langsam zieht sie sich zurück. „Schönen Tag noch“, sagt der Typ bevor er die Tür zum Lagerraum wieder zuschlägt.

Zu Neujahr gehen Bobbie und Sharise auf eine Party, auch Tommy und Pamela sind dort, später werden sie diesen Abend als ihr erstes Treffen ausgeben. Doch er ruft nach wie vor bei Bobbie an und redet so lange auf sie ein bis sie kurz vor Valentinstag ihr Ok gibt, dass er zu ihr kommt. Ein Streit entfacht, Tommy schmettert eine Weinflache an die Wand und die kleine Taylar ist voll mit Wein. Bobbie wirft in hinaus, Minuten später ruft er sie weinend an, doch Bobbie spürt das es endgültig vorbei ist.

Zwei Tage später soll er eine Nachricht auf ihrem Anrufbeantworter hinterlassen

I’m in Cancún with Pamela Anderson. We have sex toys. Im going to f*ck her really hard

Sie spielt dies Sharise vor, kurzum verändern sie Bobbies Ansage „Hinterlass Deine Nachricht nach dem Vollpfosten …“ dann folgte Tommys Nachricht.

Erneut zwei Tage später ruft ein gemeinsamer Bekannter bei Bobbie an, grundsätzlich noch mit Bobbie verlobt ist Tommy soeben dabei Pamela am Strand von Cancún zu heriaten. Noch am selben Tag an welchen er in Bobbies Haus die Weinflasche zerschmettert hatte und sie kurz darauf weinend angerufen hatte, hatte er Pamela kontaktiert und ihr gesagt er säße im nächsten Flugzeug nach Cancún. Mittlerweile ist Taylar wieder in Louisiana bei Judy, Bobbies Mutter.

Während Bobbie mit Tommy Schluss machte, hatte sich Baywatch bei ihr gemeldet und wollte sie für eine neue Rolle casten. Kurz vor der Entscheidung zwischen ihr und Gena Lee Nolin, intervenierte Pamela und machte klar, dass sie mit Bobbie nicht zusammenarbeiten würde.

Es folgte das Sexvideo von Tommy und Pam und als Pamela im November 1996 die Scheidung einreichte, rief Tommy erneut bei Bobbie an, doch ihre Tage waren vorbei, mehr als eine lockere Freundschaft sollte es nie wieder geben.

Somit sind wir nun fast am Ende von Bobbie Jean Browns Geschichte angelangt, erfahrt im letzten Teil wie sie ihr Leben nach einem dritten Drogenrückfall in den Griff bekommt, was sie heute so treibt und woher ich überhaupt all diese Informationen habe …

Bis dahin findet ihr hier Part I von Miss Louisiana zum Cherry Pie Girl
und hier Part II Mister und Misses Cherry Pie

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s