Versprochen ist versprochen?

Die Autorin Wortgeflumselkritzelkram erfreut uns auch immer wieder mit ihren schönen Bildern, jeder von uns interpretiert ein wenig anders … Nun Kam es zu einer Geschichte zu einem ihrer Bilder, geschrieben von der Autorin Mein Name sei Mama …

Mein Name Sei MAMA

Neulich postete wortgeflumselkritzelkram ein selbstgemaltes Bild auf ihrem Blog.

wortgeflumselkritzelkram

Ich war tief beeindruckt. Das Bild strahlt Wärme aus und hat doch etwas von Traurigkeit – in meinen Augen zumindest. Für mich war beim ersten Anblick klar, dass dieses Bild eine ganze Geschichte erzählt. Nur welche?

Großmundig kündigte ich an, sie zu finden und aufzuschreiben – das ist die Quintessenz. Im Detail las es sich so:

wgflkrkr-kommentar

Nachsinnend fuhr ich in die Arbeit. Dort angekommen hatte ich noch immer keine zündende Idee gehabt, die aber schon irgendwo zu schlummern schien. Gut, in der Arbeit hätte ich mit meiner Eingebung ohnedies nichts anfangen können (als darunter zu leiden, dass ich sie nicht sofort aufschreiben durfte), aber bis Weihnachten war nicht mehr lang hin. Und eine Weihnachtsgeschichte muss doch wohl vor Weihnachten erzählt werden, oder?

Hatte ich den Mund wieder einmal zu voll genommen, das Kommentar zu leichtfertig in die Tasten getippt?

Irgendwann auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 772 weitere Wörter

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s